Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Spanienforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 11.434 mal aufgerufen
 Stellenangebote in Spanien
Lloreter Offline

Administrator

Beiträge: 300
Punkte: 303

31.03.2007 18:04
Kraftfahrerjobs in Spanien Zitat · antworten
Hallo
hier stelle ich euch ein paar Links von seriösen Spanischen Speditionen zusammen, die deutsche Kraftfahrer einstellen. Ich kann zwar keine Garantien geben und auch nicht vermitteln. Ist nur ne Hilfestellung für eine erste Kontaktaufnahme.

http://www.calsina-carre.com/eng/contacto.htm Sehr seriöse, kapitalstarke Spedition mit Sitz in Figueras Nahe der spanischen Grenze. Grundkenntnisse in Spanisch vonnöten

http://www.infojobs.net/gen_multisite.ij...950503215251785 Stellenangebote der Firma J.Carrion. Ein gesundes Großunternehmen mit über 1000 Mitarbeitern sowie die spanische Volvo-Generalvertretung.Meines Wissens nach auch deutschsprachige Dispo.
Änderungen:Carrion stellt als fest angestellte Kraftfahrer nur noch Spanier ein. Allerdings hilft die Firma beim Aufbei eines eigenen Unternehmens als selnstfahrender Unternehmer. Eigenkapital für Genehmigungen, sämtliche Notarkosten , Anzahlung für Neufahrzeugbeschaffung usw. betragen ca. 30.000 €. Diese müssen aber nicht sofort hinterlegt werden, sondern erst nachdem die Dienstleistung erbracht worden ist. Z.B. die Notarkosten sind fällig NACH dem Notartermin, die Fahrzeuganzahlung bei Fahtzeugübergabe usw. Also nicht alles auf einmal. KEINE Abzocke, seriöse Firm.

http://www.padrosa.com/padrosa/ESP//trabajeconpadr.html Jobangebotsseite der Fa Padrosa in Llers, Nähe spanische Grenze. Ebenfalls ein solides Unternehmen mit ca. 150 LKW, Autokrane, LKW-Abschleppdienst. Sehr gesund.Kapitalstark.

http://www.panalon.com/es_pages/tiempo.html Mit die beste spanische Firma im Transportbereich. Hauptsächlich Transporte flüssiger Güter im ADR sowie im Lebensmittelbereich. Normalerweise nur Einstellung über Beziehungen, der eine oder andere Fahrer ist aber auch schon durch einfache Bewerbung untergekommen. Überdurchschnittlicher Verdienst bei Lenk- und Ruhezeiten gemäss Gesetz und keine Minute mehr.

http://www.grupomazo.com/ Der Frigospezialist für Spanien, die Kanaren und ganz Europa. Haben zwar auch eine deutschsprachige Website, die Stellenangebote sind aber nur auf der spanischen.

In Kürze mehr.
Ausgenommen Punkt 1. der Liste, Calsina Carre bitte keine Anfragen an mich, da ich mehr Auskünfte wie oben beschrieben nicht geben kann.
Über Calsina mehr, weil ich selber dort arbeite.
Infos übers arbeiten in Spanien findet ihr auf meiner Webseite.
Viel Erfolg bei der Arbeitssuche.
Gruss aus Lloret
Uwe

Alles was Geld spart ist legal
http://spanienshop.net

susanne3009 Offline



Beiträge: 3
Punkte: 3

09.06.2008 19:24
#2 RE: Kraftfahrerjobs in Spanien Zitat · antworten

hallo,

in der firma in der du arbeitest...wo ist die den ???
mein mann 45 jahre sucht auch eine arbeit,er ist 20 jahre lang international gefahren...wir wohnen
derzeit noch in deutschland,haben aber vor wieder nach spanien zugehn..wir sind seit 2005 resident..
er kann sich auch soweit verständigen,,nur mit dem schreiben haberts grinsss

könntest du uns vieleicht weiter helfen ???
gruß susanne
unsere e-mail spanien@abacho.de

s_deluxe Offline



Beiträge: 2
Punkte: 2

17.06.2008 22:38
#3 RE: Kraftfahrerjobs in Spanien Zitat · antworten

Hi Uwe,
ich habe Dir auch soeben eine eMail geschrieben.
Und jetzt lese ich hier, dass Du bei C&C arbeitest *lach*
Ich war Exportleiter Spanien bei Conrad in Schwieberdingen (UTA / MAI S.A.-Verkehre) bis 2001.
Arbeitet Anke noch bei Euch ?
LG and cheers, Steffen

s_deluxe Offline



Beiträge: 2
Punkte: 2

17.06.2008 23:04
#4 RE: Kraftfahrerjobs in Spanien Zitat · antworten

Hi Susanne,
wo man dich aber auch überall trifft *lach* c&c oder besser gesagt Calsina & Carré sind eine der speditionen, die ich für dich angesprochen habe. weitergehend gibt es noch 3 weitere (intereco, global transit, cotransa), wo ich auf antworten warte. die anderen firmen sind kleinere frachtführer, die auf frigos spezialisiert sind und im tiefen süden angesiedelt sind. das wollte ich dich noch im anderen forum fragen, ob das auch ok ist. aber jetzt machs ich halt hier *grins*
meine daten haste ja.
guts nächtle, steffen

Lloreter Offline

Administrator

Beiträge: 300
Punkte: 303

31.07.2008 11:09
#5 RE: Kraftfahrerjobs in Spanien Zitat · antworten

Hi Steffen,
sorry, aber Antwort kommt ziemlich spät, aber sie kommt. Da ich krank bin, bin ich auch nicht so gut drauf. Wir kennen uns 100% von Schwieberdingen, da ich oft bei Herrn Conrad war.
Und nun bin ich seit fast einem Jahr krankgeschrieben und Calsina hilft und unterstützt mich immer noch, obwohl sie es gar nicht nötig hätten. So eine soziale Firma habe ich in meinem bisherigen Leben noch nicht kennengelernt.

Na, lass mal wieder was von dir hören.

Gruß aus Lloret

Uwe

Alles was Geld spart ist legal
http://spanienshop.net

sasu Offline



Beiträge: 1
Punkte: 1

10.03.2013 12:24
#6 RE: Kraftfahrerjobs in Spanien Zitat · antworten

alle speditionen aus spanien und auch calsina stellen keine deutsche und auch keine spanier ei .alle hollen sich fahrer von rumanien und bulgarien.

Lloreter Offline

Administrator

Beiträge: 300
Punkte: 303

14.03.2013 13:01
#7 RE: Kraftfahrerjobs in Spanien Zitat · antworten

Zitat von sasu im Beitrag #6
alle speditionen aus spanien und auch calsina stellen keine deutsche und auch keine spanier ei .alle hollen sich fahrer von rumanien und bulgarien.


Sollen sie machen, die werden sehen, was sie davon haben.
Nur noch die Dummen aus dem Osten arbeiten für Dumpinglöhne.
Und da z.B. Calsina verlangt, dass die Fahrer in Spanien wohnen und auch nicht unbedingt mit dem LKW nach Osteuropa kommen, müssen sie die teuren Lebenshaltungskosten zahlen, wie wir.
Und das ist mit Dumpinglöhnen nicht möglich.

 Sprung  
Besucherzähler Für Homepage
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen